THE LIFE OF BUBITZZZ

Eine Woche Traumjob

Liebe Leser,

seit einer Woche arbeite ich als Event Manager für den Deutschen Basketball Bund. Es ist nicht so, als hätte ich als Kind schon davon geträumt, in so einer Rolle zu arbeiten, aber seit meiner Zeit bei der British Basketball League ist es doch ein Traum, wieder in diesem Bereich tätig zu sein. Zuletzt war ich des öfteren in Glasgow und London zu Gast bei den ehemaligen Kollegen, doch ab jetzt hat es mich auch hauptberuflich dem besten Sport überhaupt verschrieben.

Ich werde von verschiedenen Seiten immer wieder gefragt, wie es dazu kam. Dies ist aber einfach gesagt: ich habe Bewerbung auf die ausgeschriebene Stelle geschrieben. Kein Hexenwerk also. Wieso gerade ich die Stelle bekommen habe? Neben einer Menge Glück und der Tatsache, dass ich die erste Bewerbung überhaupt auf die Stelle war, hat es mit meinem Basketballbackground und der Tatsache, dass ich aus Chemnitz komme, zu tun. Denn genau hier findet vom 14. bis 22. Juli 2018 die U20-Europameisterschaft der Männer statt und diese soll unter anderen von mir organisiert werden.

Schon der Beginn war echt spannend: Workshop der FIBA (das ist der Welt-Basketball-Verband) in Freising. Auf Kosten der FIBA wurde man vom Flughafen abgeholt und im Marriott Munich Airport untergebracht. Neben schicken Zimmern ließ sich hier auch der Morgen vor dem ersten Workshop noch am Pool genießen.

Start your day the right way. #goodmorning #pool #swimming #relax #ReiseBubitzzz

Ein Beitrag geteilt von Bubitzzz (@bubitzzz) am

Der Workshop richtete sich an alle Ausrichterstädte von Jugendwettbewerben der FIBA Europe, dementsprechend international ging es zu. Neben großartigen Präsentationen gab es einige Gruppenarbeiten, bei welchen man die Teilnehmer noch etwas besser kennenlernte. Da es für einige Städte und Nationen nicht der erste Wettbewerb war, konnte man entsprechend viel vom Tag mitnehmen, sich jedoch auch austauschen und neue Kontakte knüpfen. Ich unterhielt mich beispielsweise mit dem Kapitän der moldawischen U20-Nationalmannschaft, welcher gleichzeitig im moldawischen Basketballverband arbeitet und dort die Division C U16 Europameisterschaft der Frauen mitorganisierte.

Am zweiten Tag folgte dann das Highlight, die Auslosung der Wettbewerbe. Über zwei Stunden wurden alle 16 Jugendwettbewerbe des kommenden Sommers ausgelost. Jetzt herrscht für alle Seiten Planungssicherheit und die Spielpläne können erstellt werden.

In Chemnitz angekommen folgte weiterer Input. Bisher im Aufgabenbereich der CWE übernehme ich das Projekt nun nach und nach.  Auch davon werde ich weiter berichten.

Bis dahin,

euer Bubitzzz

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.